Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

Rotary Clubs Höchstadt a.d. Aisch


Jugend-Engagement-Preis 2017


Die Gewinner des Jugend-Engagement-Preises 2017

Neun Teams für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Am 12. Juli wurden im Rahmen einer Feierstunde in der Ritter-von-Spix-Mittelschule in Höchstadt die Teilnehmer des diesjährigen Jugend-Engagement-Preises geehrt und die Gewinner ermittelt.
Den ersten Preis erhielten die Auszubildenden der Firma Röckelein für ihr Projekt "Essen verbindet". Die Pfadfinder Stamm Raubvögel aus Adelsdorf kamen mit ihrem Projekt des Baus eines Wegweisers für den Pausenhof der Grundschule in Adelsdorf auf den zweiten Platz. Dritter wurde das Team der Klasse 9d der Realschule Höchstadt mit dem Projekt "500 Plastikdeckel für ein Leben ohne Kinderlähmung".
Alle Teilnehmer erhielten eine Anerkennungsurkunde für ihr freiwilliges bürgerschaftliches Engagement in der Region und darüber hinaus.


Liste der nominierten Teams 2017

Flyer 2017
----------------------------------------------------------------------------------------------

Adventskalenderaktion 2016

Liste aller Gewinne/Nummern als pdf

Förderantrag als pdf


Förderantrag stellen:

Der Höchstadter Rotary-Gemeindienst e. V. ist eine gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken dienende Einrichtung des Rotary Clubs Höchstadt a. d. Aisch, deren Mitglieder sich aktiv u. a. für die Förderung der Erziehung, der Berufsbildung, der Jugendpflege und der Jugendfürsorge einsetzen.

Um sich verstärkt der Förderung von bedürftigen Kindern und Jugendlichen aus der Region, also aus der Stadt Höchstadt und deren Umgebung, widmen zu können, führte der Höchstadter Rotary-Gemeindienst e. V. im Jahr 2016 eine Verlosung durch den Verkauf von Adventskalendern durch. Aufgrund der großzügigen Spendenbereitschaft ortsansässiger Unternehmen und Firmen sowie von Einzelpersonen, denen an dieser Stelle noch einmal recht herzlich gedankt sei, konnte durch diese Aktion ein bemerkenswerter Erlös erzielt werden. Dieser steht nun Kindern und Jugendlichen zur Verfügung, die einer Unterstützung bedürfen und deren würdig sind.


Als Unterstützungsleistungen kommen in Betracht: Gegenstände des täglichen Bedarfs wie Kleidung, Schulausrüstung, Zuschüsse zu Klassenfahrten, Musik- und Sportförderung, Nachhilfe usw.

Anträge können gestellt werden von Erziehungsberechtigten, Mitarbeitern und Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, wie Kindergärten und Schulen, aber auch von Dritten, die von der Hilfsbedürftigkeit des zu fördernden Personenkreises wissen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Rotary Club Höchstadt/Aisch setzt sich ehrenamtlich für soziale Projekte in der Region und weltweit ein.


In besonderer Weise haben wir uns der Kinder- und Jugendförderung verschrieben und unterstützen mit verschiedenen Aktivitäten junge Menschen gezielt in Bezug auf Bildung, Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung.

Mit seinen Projekten und Aktionen unterstützt der Club nicht nur Menschen in der Region, sondern nimmt sich auch internationaler Probleme wie dem weltweiten Kampf gegen Polio an.


Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann können Sie spenden unter:
Höchstadter Rotary-Gemeindienst e.V.
Kto-Nr. 92479
BLZ: 76360033
RVB Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach

Weitere Informationen über uns entnehmen Sie bitte unseren Webseiten oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Mittwoch, 19. Jul 19:45 Uhr

Meeting

Clubversammlung

Gasthof Weichlein, Weingartsgreuth

5. Mai 2013, 9 Uhr bis 16.30 Uhr

End Polio Now - Rotary kämpft weltweit gegen Kinderlähmung

Das größte Projekt, das Rotary in seiner 108-jährigen Geschichte je angepackt hat – der Kampf...
... mehr lesen

19. - 21. April 2013

Rotary hilft Mittelschülern die Zukunft gestalten

Der Rotary Club Höchstadt/Aisch lud vom 19.–21. April 2013 erneut junge Menschen aus der Region...
... mehr lesen

Initiative “Freund statt fremd”

Die Arbeit der Initiative Freund statt fremd hat der Rotary Club Höchstadt mit einer Spende von...
... mehr lesen